Auto Versicherung trotz negativer Schufa

Jede Aufnahme eines Kredites, jeder Handyvertrag und viele andere finanzielle Verpflichtungen werden in der heutigen Zeit der Schufa gemeldet. Entsprechend kann dort auch die Bonität eines potenziellen Vertragspartners abgefragt und überprüft werden. Liegt eine schlechte Bonität vor, so ist es schwer oder so gut wie unmöglich bestimmte Finanzgeschäfte abzuschließen. Auch verschiedene Versicherungen lehnen für einige Versicherungsprodukte Kunden mit schlechter Bonität ab. Beim Antrag auf eine KFZ-Versicherung ist eine Überprüfung der Schufa ebenfalls durchaus nicht ungewöhnlich. Eine Autoversicherung trotz Schufa abzuschließen ist aber in den meisten Fällen problemlos möglich. Zudem ist eine KFZ-Haftpflicht in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben.

KFZ Versicherungsvergleich powered by *

kfz versicherungen ohne bonitaetspruefung schufa auskunft 2020

*Es kann vorkommen, dass wir nicht alle Anbieter im Vergleichsrechner haben. Sollte Ihnen ein Anbieter fehlen, so schreiben Sie uns bitte an! Powered by siehe Weiterleitung.


Auto-Versicherung auch mit negativem Schufa-Eintrag möglich

Auch wenn die Versicherungsgesellschaft eine Schufa-Abfrage vornimmt, ist ein negativer Eintrag oder eben die schlechte Bonität kein Grund, einen Antrag auf eine KFZ-Versicherung abzulehnen. Laut Pflichtversicherungsgesetz (PflVG) ist in Deutschland der Abschluss einer Haftpflichtversicherung für alle motorisierten Fahrzeuge, die an öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen, Pflicht. Da aber unzählige Bundesbürger einen negativen Eintrag in der Schufa haben, ist eine Ablehnung aus diesem Grund nicht vertretbar, und einer Autoversicherung trotz Schufa ist grundsätzlich stattzugeben. Denn das Pflichtversicherungsgesetz schreibt auch vor, dass eine deutsche KFZ-Versicherung dazu verpflichtet ist, einem Neuantrag zuzustimmen, wenn der Versicherungsnehmer das Interesse an einem Versicherungsschutz glaubhaft machen kann. Das ist prinzipiell immer dann der Fall, wenn der Versicherungsnehmer sein KFZ im öffentlichen Straßenverkehr benutzen möchte. Denn dann muss es ja haftpflichtversichert sein. Sogar, wenn in der Vergangenheit bereits Autoversicherungen bestanden und die dortigen Beiträge nicht beglichen wurden, kann dies nicht pauschal als Grund für eine Ablehnung einer neuen KFZ-Versicherung gelten. Allerdings kann es bei einer schlechten Schufa sein, dass der Versicherungsnehmer andere Konditionen im Vertrag angeboten bekommt, als der Kunde mit einer positiven Schufa.

Vergleichsseiten nutzen, spart Zeit und Geld

Wer eine Autoversicherung trotz Schufa abschließen möchte, braucht in der Regel eine pauschale Ablehnung seines Antrags nicht zu befürchten. Allerdings sind die Bedingungen bei den verschiedenen Versicherungsgesellschaften sehr unterschiedlich. So kann es möglich sein, dass der Versicherungsnehmer für eine Autoversicherung mit Schufa bei einigen Gesellschaften mehr bezahlen muss. Dies könnte mit einer Art Risikoaufschlag verglichen werden. Wer sichergehen und die für ihn wirklich günstigste Autoversicherung trotz Schufa finden möchte, sollten einen online Vergleich nutzen. Hier werden alle versicherungsrelevanten Daten eingegeben und anschließend zeigt der Vergleichsrechner die günstigsten Versicherungen für das KFZ auf. Dann ist zwar in der Regel noch keine Schufa-Abfrage erfolgt, trotzdem kann davon ausgegangen werden, dass diese KFZ-Versicherungen auch bei einer Autoversicherung trotz Schufa noch günstig bleiben. Denn meist sind die eventuellen Aufschläge nicht so hoch. Bevor der Versicherungsvertrag dann abschließend unterschrieben wird, sollte selbstverständlich auf sämtliche Vertragsdetails geachtet werden. Hier ist dann auch erkenntlich, ob es durch die Autoversicherung trotz Schufa zu Nachteilen im Tarif kommt.

Unterschiede in der Vertragsgestaltung bei der Autoversicherung trotz Schufa

Das Pflichtversicherungsgesetz schreibt in Deutschland keinem Autoversicherer vor, eine KFZ-Versicherung ohne Bedingungen anzubieten. Einzig und allein ein Haftpflichtschutz mit bestimmten Mindestwerten in den Deckungssummen wird in der Versicherung verlangt. So kann eine Autoversicherung trotz Schufa auf diesen Schutz beschränkt werden. Eine KFZ Versicherung darf als dem Antragsteller einen Kaskoschutz in der Autoversicherung trotz Schufa verwehren. Auch ist sie nicht verpflichtet Rabatte oder Vergünstigungen zu gewähren, wie es sie es vielleicht bei Antragsteller mit positiver Bonität tun würde. Es gibt auch Versicherungen, die Neukunden mit besonderen Rabatten locken, wenn deren Schufa Prüfung ohne jegliche Beanstandungen war. Wer eine Autoversicherung trotz Schufa abschließen möchte, muss damit rechnen, dass die Versicherungsgesellschaft Bedingungen bezüglich der Zahlungsweise stellt. Gerade wenn es in der Vergangenheit bei vorangegangenen Autoversicherungen Probleme mit der Zahlungsmoral des Kunden gab, kann die Versicherung Vorauszahlungen verlangen. Das heißt, der Neukunde muss für seine Autoversicherung trotz Schufa eventuell jährlich oder halbjährliche Beitragszahlungen leisten. Auch dies wird aber von den Versicherungsgesellschaften sehr unterschiedlich geregelt. Ein Vergleich lohnt sich daher auch im Bezug auf die angebotene Zahlungsweise bei einer Autoversicherung trotz Schufa.

Niemand bleibt ohne KFZ Haftpflichtversicherung bei Schufa-Einträgen

Durch eine Klassifizierung der Bonität durch die Schufa soll eine Sicherheit im Handel und Geschäftsverkehr entstehen. Zum einen sollen so Verbraucher vor einer Überschuldung geschützt werden. Zum anderen schützt dieses System Unternehmen vor Zahlungsausfällen im Kundengeschäft. Bei einer schlechten Schufa-Auskunft werden in der Regel bestimmte Verbindlichkeiten und Geschäftsbeziehungen abgelehnt. Die ist auch bei Abschlüssen von Versicherungen der Fall. Eine Autoversicherung trotz Schufa abzuschließen ist aber im Prinzip ohne große Schwierigkeiten möglich, da diese Versicherung einen anderen Stellwert einnimmt als beispielsweise Lebensversicherungen und dergleichen. Allerdings sollten Versicherungsnehmer nicht die erstbeste KFZ-Haftpflicht abschließen, sondern Angebote vergleichen. Denn nicht selten sind die Unterschiede in den Beiträgen bei einer Autoversicherung trotz Schufa nicht unerheblich.

Kfz Versicherung trotz Schufa

Seriöse Kfz Versicherung trotz Schufa möglich? Nach einer günstigen und seriösen Kfz Versicherung müssen auch Verbraucher mit minderer Bonität nicht lange suchen. Immer mehr Versicherer bieten preiswerte und leistungsstarke Tarife trotz Schufa, wodurch alle Autofahrer und Kfz Besitzer in einem breiten Portfolio wählen können. Ein Vergleich schützt vor ungeeigneten Tarifen und viel zu hohen Prämien. Die beste Kfz Versicherung trotz Schufa lässt sich erkennen und eröffnet sich dem Verbraucher, in dem er den Vergleich auf Preis und Leistung mit gleicher Aufmerksamkeit lenkt. Trotz Schufa Eintrag kann man sein Auto günstig, umfassend und bei einer Versicherungsgesellschaft mit einigen Vorteilen kompetent absichern.


Webtipp: KFZ Versicherung ohne Schufa