Ohne Smartphone geht es nicht. Erfolgt tatsächlich stets eine Schufa-Prüfung?

Welche Möglichkeiten gibt es, um ein Smartphone ohne Schufa käuflich zu erwerben? Wie die Erfahrung immer wieder zeigt, stehen manche Verbraucher diesbezüglich vor einem nicht unerheblichen Problem. Denn Fakt ist: Smartpone-Anbieter sichern sich gegen mögliche Zahlungsausfälle ihrer Kunden ab.

Smartphone trotz Schufa sowie Handyvertrag trotz Schufa Eintrag

handyvertrag ohne schufa iphone samsungGibt's ein Smartphone trotz Schufa? Verbraucher die kleine Probleme mit der Schufa haben, können in einer Vielfalt an Angeboten ihr Smartphone trotz Schufa auswählen. Immer mehr Mobilfunk Betreiber und Anbieter geben die Chance auf eine faire Bonitätsprüfung und bewerten den Schufa Score nicht zu streng. Ob man sich für den reinen Smartphone Kauf oder ein Smartphone trotz Schufa inklusive Handyvertrag entscheidet, obliegt dem Verbraucher selbst und nimmt keinen Einfluss auf die Möglichkeiten.

Smartphone mit Vertrag trotz Schufa Eintrag

Die faire Bonitätsprüfung sorgt für Gleichheit in der Gesellschaft und führt dazu, dass man auch mit kleinen Schufa Sorgen das bevorzugte Smartphone in Raten bezahlen und es als Vertragsgerät mit einem günstigen Allnet Flat Tarif buchen kann. Um ein zum jeweiligen Kunden passendes Angebot zu finden, sollte man auch beim Smartphone trotz Schufa nicht auf den Vergleich verzichten und sich Übersicht in der Vielfalt der Angebote verschaffen. Die faire Bonitätsprüfung ist beim Smartphone trotz Schufa eine seriöse Möglichkeit, das gewünschte Handy ohne Wartezeit und ohne die Gefahr einer Ablehnung zu erhalten. Immer mehr Kunden tendieren zum Smartphone trotz Schufa und stimmen einer Prüfung der Bonität zu, die vom Anbieter zu fairen Bedingungen und fernab der strengen Bewertung durchgeführt wird. Die Auswahl an Smartphones trotz Schufa ist enorm.

Smartphone + Vertrag bestellen

Jeder kann ein Smartphone ohne Schufa haben, aber...

Fakt ist: Die meisten Verbraucher sind heute im Besitz eines Smartphones. In der Tat hat die moderne Technik in die unterschiedlichsten Lebensbereiche Einzug gehalten. Ganz gleich, ob für den Hausgebrauch oder im Big Business - ein Smartphone ohne Schufa gehört heute schlicht und einfach zum "guten Ton", bietet ein solch funktionales Gerät doch nahezu alles, was für einen komfortablen Alltag von grundlegender Bedeutung ist. Anders als beim "guten, alten" Telefon ist es mit einem Smartphone ohne Schufa zum Beispiel nicht nur ein Kinderspiel, zu telefonieren oder Emails zu verschicken, Bilder und Videos herunterzuladen und sich diese ganz nach Bedarf anzuschauen, sondern ein Smartphone ohne Schufa kann noch viel mehr. So darf ein Smartphone ohne Schufa gut und gerne auch als "die" Innovation mit Blick auf die moderne Welt der Kommunikation betrachtet werden. Mit nur wenigen Klicks ist es ein Leichtes, buchstäblich neue Verbindungen von Mensch zu Mensch zu schaffen und wichtige Dinge binnen Sekunden zu erledigen. Wozu noch ein Faxgerät, dicke Ordner oder ein "antikes" Adressbuch mit vielen Seiten zum Umblättern, wenn es doch das Smartphone ohne Schufa gibt, mit dem sich diese und viele andere Dinge auf moderne Art und Weise regeln lassen?

Vorausschauend planen - den Kauf vom Smartphone ohne Schufa

Ein umfangreiches Leistungsportfolio schlägt freilich auch mit einem nicht unerheblichen Kostenaufwand zu Buche. Renommierte Anbieter von Smartphones bieten ihren anspruchsvollen Kunden zwar auf der einen Seite ein Maximum an Service und Leistung, andererseits hingegen will all dies auch finanziert sein. Wer da zu den eher zahlungsschwachen Verbrauchern gehört, hat es erfahrungsgemäß schwer, in den Besitz vom ersehnten Smartphone ohne Schufa zu gelangen. Denn wie die Erfahrung immer wieder zeigt, sichern sich die einzelnen Händler adäquat gegen mögliche Zahlungsausfälle oder -risiken ihrer Kunden ab. Diese Vorsichtsmaßnahme erfolgt üblicherweise bereits im Vorfeld des Smartphone-Kaufs im Rahmen so genannter Bonitätsprüfungen. Im Zuge dessen haben die Anbieter von Smartphone ohne Schufa die Option, binnen kürzester Zeit herauszufinden, welcher Interessent möglicherweise über eine negative Bonität oder gar über Schufa-Einträge verfügt. Unter diesen Voraussetzungen gestaltet es sich erfahrungsgemäß als sehr schwierig, ein Smartphone ohne Schufa - womöglich gar mit Vertrag - zu finanzieren. Nicht nur, dass die finanzierende Bank dem Vorhaben bei Prüfung der Zahlungsmodalitäten "einen Riegel vorschiebt", sondern auch die Anbieter selbst reagieren diesbezüglich zumeist eher zurückhaltend. Bis heute. Wie nämlich die neuesten Entwicklungen am mitunter hart umkämpften Smartphone-Markt zeigen, eröffnen immer mehr Anbieter ihren Kunden immer mehr Möglichkeiten, um selbst zahlungsschwächeren Verbrauchern die Chance auf ein Smartphone zu bieten.

Ein Wandel ist spürbar

Neueste Statistiken belegen, dass Verbraucher mit schlechter Bonität trotz oder gerade wegen ihrer finanziellen Probleme sehr wohl gewillt sind, ihren künftigen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Zu belastend sind in den meisten Fällen die Schwierigkeiten und Hindernisse, mit denen Betroffene zu kämpfen haben. Insofern sind die meisten Verbraucher mit negativer Bonität besonders bemüht, dem finanziellen Engpass so schnell wie möglich ein Ende zu bereiten. Diese Bemühungen werden mittlerweile auch von Handy-Anbietern und Co. als durchaus positiv bewertet. Vor allem auch vor dem Hintergrund, dass erfolgsorientierte Anbieter in erster Linie daran interessiert sind, möglichst viele neue Kunden zu generieren - steigende Umsatzzahlen stets vor Augen.

Wenngleich es zahlungsschwache Kunden nach wie vor mit gewissen Schwierigkeiten und Hürden zu tun haben, wenn es darum geht, ein Smartphone ohne Schufa zu erwerben, so zeichnen sich in dem Zusammenhang doch erhebliche Verbesserungen ab. Eine gewisse diesbezügliche Kulanz gegenüber den Kunden wirkt sich letztlich auch auf die Anbieter selbst aus. Die wachsenden Kundenzahlen sprechen für sich. Gegebenenfalls ist es zwar dennoch nicht grundsätzlich möglich, zusätzlich zum Smartphone ohne Schufa auch einen Vertrag zu erhalten, da hier weitere Verpflichtungen von Seiten des Kunden einzuhalten sind. Jedoch stehen dabei in der Tat auch andere Wege offen, wie zum Beispiel Prepaid-Karten und so weiter. Flexibilität und Kompromissbereitschaft sind demgemäß unter diesen Gegebenheiten angedacht, wobei zu berücksichtigen ist, dass sich diese Einschränkungen nach Ablauf gewisser Fristen durchaus weiter lockern. Zu berücksichtigen ist nämlich, dass Schufa-Einträge neuerdings nach drei Jahren aus dem Register gelöscht werden, sodass diese keine weitere Belastung für den betroffenen Verbraucher darstellen. Das bedeutet, dass es von diesem Zeitpunkt an - je nach Anzahl der Einträge - für besagte Verbraucher endlich wieder leichter wird, ein Smartphone ohne Schufa ohne Einschränkungen käuflich erwerben zu können. Gesetzt den Fall, dass allerdings nicht nur ein Schufa-Eintrag sondern mehrere vorhanden sind, bleibt abzuwarten, wie sich die finanziellen Gegebenheiten künftig verändern. Gelingt es dem interessierten Konsumenten, weiter "am Ball zu bleiben" und die bestehenden finanziellen Verpflichtungen sukzessive abzuhandeln, steht einem uneingeschränkten Kauf vom Smartphone ohne Schufa sowie einem damit einhergehenden Vertrag so gut wie nichts mehr im Wege.

Nicht erneut in die Schuldenfalle tappen

So schwer es aus der Sicht zahlungsschwacher Verbraucher auch sein mag, der finanziellen Misere zu "entkommen" und sich im Zuge dessen immer mehr Freiräume zu schaffen, so verlockend ist es nach dieser Phase, wenn man sich endlich nach all den Entbehrungen und Einschränkungen wieder freier am Markt "bewegen" kann. Wer jedoch so weit geht und sich nach dem erfolgreichen Überstehen der finanziell schwierigen Zeit mit einem Smartphone ohne Schufa "belohnen" will, der ist grundsätzlich gut beraten, zunächst haarklein die individuellen finanziellen Möglichkeiten in Augenschein zu nehmen.

Kfz Versicherung trotz Schufa

Seriöse Kfz Versicherung trotz Schufa möglich? Nach einer günstigen und seriösen Kfz Versicherung müssen auch Verbraucher mit minderer Bonität nicht lange suchen. Immer mehr Versicherer bieten preiswerte und leistungsstarke Tarife trotz Schufa, wodurch alle Autofahrer und Kfz Besitzer in einem breiten Portfolio wählen können. Ein Vergleich schützt vor ungeeigneten Tarifen und viel zu hohen Prämien. Die beste Kfz Versicherung trotz Schufa lässt sich erkennen und eröffnet sich dem Verbraucher, in dem er den Vergleich auf Preis und Leistung mit gleicher Aufmerksamkeit lenkt. Trotz Schufa Eintrag kann man sein Auto günstig, umfassend und bei einer Versicherungsgesellschaft mit einigen Vorteilen kompetent absichern.


Webtipp: KFZ Versicherung ohne Schufa